Terry Moore

Terry Moore ist 1954 in Houston geboren. Er war lange Jahre Video-Editor in einer Werbeagentur und schlug sich auch als Musiker nicht schlecht. Moore arbeitete für die Comic-Großverlage Marvel und DC sowie das Star Wars-Universum. Nach dem mehrfach fehlgeschlagenen Versuch, als Autor und Zeichner seine Daily Strips bei einer Tageszeitung unterzubringen, gründete er sein eigens Label und startete sein Hauptwerk: Strangers in Paradise.

Seitdem sind weitere Comic-Serien erschienen, die den Ausnahmekünstler jedes Mal zur Auseiandersetzung mit einem anderen Genre führen. Rachel Rising etwa steht in der großen Tradition US-amerikanischer Horrorliteratur (Poe, Lovecraft) und mit Echo geht er dem Superhelden-Mythos nach…   

NEU!Echo – 1. Atomic Dreams

Zeichnung & Szenario: Terry Moore
€ 18,95 | broschiert | S/W | 216 Seiten
ISBN: 978-3-946337-35-5

Eine enorme Explosion am Himmel über dem Yosemite National Park! Nachbarstaaten registrieren die Signatur einer Atombombe von einer Megatonne. Wie konnte das passieren?! Die Fotografin Julie Martin müsste es wissen, denn sie stand zu der Zeit genau am Ground Zero und knipste Wolken. Unmittelbar darauf trifft sie ein metallischer Regen, der sich nicht abwaschen lässt und der ihren Oberkörper umschließt wie eine zweite Haut.

Dann tauchen Leute auf, die sowohl die Fotos als auch das glänzende Material unbedingt haben wollen…

Mehr im Magazin.

Rezensionen:
comicblog.de (09.07.2017)
slam-zine.de (16.06.2017)

Rachel Rising

Rachel Rising – 7. Staub zu Staub

Zeichnung & Szenario: Terry Moore
128 Seiten | broschiert | S/W | € 14,95
ISBN: 978-3-946337-13-3

Rachel ist nach wie vor wild entschlossen, ihren Mörder zu finden, und das kostet in erster Linie Überwindung. Denn sie hat die Gabe – durch Berührung einer Leiche – die letzten Lebensminuten dieses Menschen nachzuerleben, was jedoch meistens eher ein Fluch ist. Tante Johnny hat nämlich mehrere tote Frauen auf dem Tisch, die auf ganz ähnliche Weise umgebracht wurden.

Immerhin bringt das Rachel auf die Spur von Malus, der noch immer an der Apokalypse für die Menschheit arbeitet. Dem setzen die drei Frauen ihren Mut und ihre Fähigkeiten entgegen, und so kommt es zu einem furiosen Showdown aus Hexerei und Frauenpower.

mehr im Magazin

Rezensionen:
der Albrecht (29.06.2017)
Tagesspiegel.de (01.02.2017)
comicblog.de (20.12.2016)
brutstatt.de (16.11.2016)

Rachel Rising – 6. Was du nicht weißt

Zeichnung & Szenario: Terry Moore
128 Seiten | broschiert | S/W | € 14,95
ISBN: 978-3-943808-99-5

Lilith, die Urmutter lange vor Eva, geht durch die Stadt, sie nimmt sich, was und wen sie will. Harmlose Bürger müssen ihr dienen, ihre Rachsucht ist fürchterlich, sogar Rachel beginnt zu zittern – aber aus ganz anderen Gründen…

Auch Malus ist in der Stadt, und er hat wahrlich höllische Pläne. Können die Frauen um Rachel Beck ihn stoppen?

Mehr im Magazin.

Rezensionen:
comicblog.de (03.06.2016)
brutstatt.de (20.04.2016)

Rachel Rising – 5. Engel der Nacht

Zeichnung & Szenario: Terry Moore
€ 14,95 | broschiert | S/W | 128 Seiten
ISBN: 978-3-943808-84-1

Fast nichts in Manson ist so, wie es aussieht. Kleine Mädchen, kleine Hunde, liebende Ehegatten… wer ist Opfer, wer Täter und wer einfach ein tödliches Missverständnis?

Rachel will ihren Mörder identifizieren. Doch ihre stärkste Verbündete ist eine der gefährlichsten Figuren in diesem Drama: ein Mädchen, das insgeheim erbittert gegen seine Bestimmung ankämpft. Der Engel der Nacht geht um, und Rachel muss sich ihren schlimmsten Ängsten stellen.

Mehr im Magazin

Rezensionen:
Der Albrecht (13.06.2016)
slam-zine.de (25.04.2016)
comicblog.de (22.01.2016)
brutstatt.de (23.12.2015)

Rachel Rising – 4. Wintersterben

Zeichnung & Szenario: Terry Moore
128 Seiten | broschiert | S/W | € 14,95
ISBN: 978-3-943808-73-5

Der halbwüchsige James lebte im 17. Jahrhundert in Manson. Jetzt wird er wiedergeboren – peinlicherweise in Jets Körper. Natürlich begreift er erst einmal gar nichts… Zeitübergreifend verfolgt Lilith, die Mutter aller Hexen, inmitten ungeheurer Schneestürme die Einwohner der Kleinstadt in New England mit ihrem unstillbaren Rachedurst.

Terry Moores preisgekrönte neue Serie ist ein kunstvolles Gewebe aus Menschheitslegenden und heutigem Lebensgefühl.

Mehr im Magazin

Rezensionen:
Slam-zine.de (15.09.2015)
comicblog.de (06.08.2015)
brutstatt.de (31.07.2015)

Rachel Rising – 3. Grabgesänge

Zeichnung & Szenario: Terry Moore
€ 14,95 | broschiert | S/W | 128 Seiten
ISBN: 978-3-943808-64-3

Es schneit unablässig in Manson, und Ratten kriechen aus Wasserhähnen und Toilettenschüsseln. Es ist das Werk von Lilith, sie übt Rache an der Stadt, in der man sie vor 300 Jahren auf den Scheiterhaufen brachte.

Nur Rachel und Jet können der alterslosen Hexe Einhalt gebieten. Aber Rachel hat Mühe, ihre Kräfte zu mobilisieren, und Jet liegt tiefgefroren in der Leichenhalle.

Mehr im Magazin.

Rezensionen:
slam-zine.de (07.07.2015)
titel-kulturmagazin.net (08.06.2015)
Deadline Filmmagazin (25.03.2015)
brutstatt.de (09.03.2015)
Comicblog.de (25.02.2015)

Rachel Rising – 2. Das Böse in dir

Zeichnung: Terry Moore · Szenario: Terry Moore
€ 14,95 | broschiert | S/W | 128 Seiten
ISBN: 978-3-943808-47-6

In der brandneuen Serie von Terry Moore, die in den USA einschlug wie eine Bombe, geht es um den „alltäglichen Horror“ und natürlich um Frauen von unterschiedlicher Couleur: Da ist die handfeste Wissenschaftlerin Tante Johnny, das dämonische Kind Zoe, die recht normale Rachel Beck – abgesehen davon, dass sie tot ist – mit ihrer Freundin Jet, die wieder auferstandene gute Hexe aus Neuengland - und auch die absolut böse Lilith alias Malus…
 

Rezensionen:
Der Albrecht (21.03.2015)
comicleser.de (14.01.2015)
slam-zine.de (17.11.2014)
brutstatt. (08.10.2014)
comicblog.de (29.09.2014)
diezukunft.de (24.09.2014)

Rachel Rising – 1. Tochter des Todes

Zeichnung & Szenario: Terry Moore
€ 14,95 | broschiert | S/W | 128 Seiten
ISBN: 978-3-943808-35-3

Bei Morgengrauen erwacht Rachel im Wald. Mühsam schleppt sie sich nach Haus. Erst allmählich merkt sie an den Reaktionen ihrer Umwelt, dass mit ihr etwas nicht stimmt. Sie ist tot.

Terry Moore erzählt vom wahren Horror: der täglichen Realität in unseren Kleinstädten.

Rachel Rising bekam 2012 den Harvey Award als beste neue Serie.

Mehr im magazin.schreiberundleser.de

Rezensionen:
Bizarro World Comics.de (28.07.2016)
taz.de (08.07.2015)
tagesspiegel.de (04.12.2014)
der-albrecht.net (02.10.2014)
slam-zinde.de (12.08.2014)
comicleser.de (04.08.2014)
pannor.de (17.07.2014)
deadline (16.07.2014)
titel-kulturmagazin.net (25.06.2014)
slam-zine.de (12.06.2014)
buecherhimmel.de (09.06.2014)
comicblog.de (01.06.2014)
comicradioshow.com (28.05.2014)
popkulturschock.com (19.05.2014)
sf-magazin.de (15.05.2014)
brutstatt.de (15.05.2014)
intro.de (15.05.2014)

Strangers in Paradise

Strangers in Paradise 6

Zeichnung & Szenario: Terry Moore
€ 16,95 | broschiert | S/W | 288 Seiten
ISBN: 978-3-943808-66-7

Der Todesengel breitet seine dunklen Flügel über David. Als Tambi davon erfährt, zwingt sie David, den Frauen in seinem Leben die Wahrheit zu sagen. Verzweifelt suchen alle nach einer Lösung, bis Casey eine schockierende Idee hat. Zusätzlich kompliziert wird es, als Francine zu ihrer großen Liebe Katchoo zurückkehrt und feststellen muss, dass ihr Platz besetzt ist…

Strangers in Paradise erhielt den National Cartoonist Society Reuben Award für den besten Comic, den Will Eisner Award für die beste Serie und den GLAAD Media Award.

Mehr im Magazin.

Rezensionen:
slam-zine.de (22.06.2015)

Strangers in Paradise 5

Zeichnung & Szenario: Terry Moore
€ 16,95 | broschiert | S/W | 312 Seiten
ISBN: 978-3-943808-50-6

Die kesse Casey ist Showgirl in Las Vegas und  bekommt Besuch von einem befreundeten Ehepaar. Ehepaar? David und Katchoo wissen selbst nicht so richtig, was in der vergangenen Nacht in der berühmten Elvis-Hochzeits-Chapel geschah…Nur eins steht fest: mit Katchoo wird das Leben nie langweilig.

Rezensionen:
comicleser.de (15.03.2015)
slam-zine.de (16.01.2015)

Strangers in Paradise 4

Zeichnung: Terry Moore · Szenario: Terry Moore
€ 16,95 | broschiert | S/W | 376 Seiten
ISBN: 978-3-943808-39-1

Die Macht des Schicksals trägt hier den Namen „Casey“. Sie will Katchoo und Francine versöhnen und führt doch eine Katastrophe herbei.
Auf verschlungenen Pfaden gehen die Mitspieler dieser große Comic-Seifenoper durch ihr Leben… 

Mehr im magazin.schreiberundleser.de

Rezensionen:
highlightzone (12.09.2015)
slam-zine.de (29.08.2014)

Strangers in Paradise 3

Zeichnung & Szenario: Terry Moore
€ 16,95 | broschiert | S/W | 368 Seiten
ISBN: 978-3-943808-32-2

Katchoos erotische, großformatige Gemälde von Francine schlagen in Houstons Kunstkreisen ein wie eine Bombe. Ebenso in Francines Seelenleben - allerdings mit negativem Vorzeichen. Sie kündigt Katchoo die Freundschaft und will ausziehen.
Für Versöhnung bleibt keine Zeit, denn die mächtige Verbrecherorganisation der Big Six will Katchoo zwingen, wieder für sie zu arbeiten. Das gefällt den Parker Girls gar nicht. Sie schrecken vor nichts zurück, um Katchoo aus dem Weg zu räumen: auch nicht vor dem Absturz einer 737.

Rezensionen:
buecherhimmel.blogspot (26.08.2014)
slam-zine.de (23.04.2014)

Strangers in Paradise 2

Zeichnung & Szenario: Terry Moore
344 Seiten | broschiert | S/W | € 16,95
ISBN: 978-3-943808-25-4

In dem kleinen Apartment über Maggies Garage arbeitet Katchoo an ihren großformatigen Gemälden, während Francine einen Traumjob landet - leider nicht als Werbeassistentin, wie geplant, sondern als Star einer nationalen Aufklärungskampagne: als Kondom Girl. Im Hintergrund spinnt die mafiöse Darcy Parker ihre Fäden bis nach Washington, und Katchoo muss noch einmal den verhassten Job als Lockvogel bei ihr antreten, denn Darcy hat ein schreckliches Druckmittel in der Hand…

Rezensionen:
buecherhimmel.blogspot (26.08.2014)
comicleser.de (18.03.2014)
slam-zine.de (04.02.2014)
zuckerkick.com (14.11.2013)

Strangers in Paradise 1

Zeichnung & Szenario: Terry Moore
€ 16,95 | broschiert | S/W | 344 Seiten
ISBN: 978-3-943808-15-5

Katina Choovanski alias Katchoo alias Chewy alias Baby June ist eine schlagfertige junge Frau. Katchoo wohnt mit Francine zusammen und ist in sie verliebt. Umgekehrt ist es komplizierter. Dass David, der feinsinnige Kunststudent, Katchoo bis zur Selbstaufgabe liebt, macht es auch nicht einfacher. Hinzu kommt Katchoos bewegte Vergangenheit, die unter anderem in einer FBI-Akte festgehalten ist und die sie immer wieder einholt…  "Strangers in Paradise" ist die große amerikanische Comic-Seifenoper im späten 20. Jahrhundert.

Mehr im magazin.schreiberundleser.de

Rezensionen:
highlightzone.de (01.03.2015)
buecherhimmel.blogspot (26.08.2014)
Highlightzone.de (20.01.2014)
Slam-zine.de (14.01.2014)
Der Albrecht (14.01.2014)
cinesoundz.com (29.10.2013)
comicleser.de (28.10.2013)
zuckerkick.com (27.10.2013)
geisterspiegel.de (28.08.2013)
tagesspiegel.de (25.08.2013)
comickunst.com (24.06.2013)

Programmvorschau

aktuelle Vorschau

Unsere Vorschau für Sommer 2017 mit dem gesamten lieferbaren Programm als PDF.

Das aktuelle Schreiber&Leser Magazin

schreiber&leser magazin
Hintergrundinfos zu ausgewählten Titeln, Serien und Autoren. Hier die aktuelle Ausgabe. Jetzt auch als PDF zum Download im PDF-Archiv.

s&l Newsletter

Immer auf dem neuesten Stand mit unserem Newsletter: Vorankündigungen, Neuerscheinungen, Veranstaltungen. Bitte hier EMail Adresse eintragen, um unseren Newsletter zu abonnieren.

 

Copyright © 2017 Verlag Schreiber & Leser.  |  Hilfe+Support  |  Impressum/AGB