Hino Horror

Hier stellen wir euch Hideshi Hino vor, der mit seinen Geschichten eine Welt erschafft, die Gänsehautschauer auslöst. Es ist die Story und nicht die Grafik, die den Horror auslöst - wäre sein Zeichenstil - irgendwo zwischen Kindchenfiguren und Jugendstil - realistischer, könnte man ihn kaum ertragen.

Einer seiner ersten Mangas spielte in einer umweltverschmutzten Welt, in der die Kinder mit Missbildungen aufwachsen. Der rote Faden für die Serie "Hino Horror" war gefunden, denn auch hier sind die Orte zeitlos und oft verwahrlost, und die Charaktere haben sehr isolierte Biographien.
Wer das Groteske liebt und ein wenig Gore vertragen kann, ist bei Hino genau richtig.

Bei frightening.de gibt es ein kleines Special zu Hideshi Hino, seinen Mangas und seinen Filmen für interessierte...

Hino Horror 4 – The Collection 1

Zeichnung & Szenario: Hideshi Hino
192 Seiten | broschiert | S/W | € 10,00
ISBN: 978-3-937102-77-1

Hideshi Hino öffnet für uns die Vitrinen seiner Privatsammlung und zeigt voller Stolz seine Schätze. Dazu erzählt er, wie der Augapfel, das Spinnen-Tattoo auf echter Menschenhaut, der Embryo im Einmachglas in seinen Besitz gelangten...

Einige der Ausstellungsstücke sind dem Leser aus Episoden in Band 1 und 2 bekannt. Hier werden die Geschichten liebevoll mit weiteren Details ausgeschmückt.

Vierter Band des weltweit anerkannten Meisters des literarischen Horrors. Nichts für zarte Gemüter.

Rezensionen:
Gruselseite.com
Comic Radio Show
Hino Horror 1-4 im VIRUS (Comicforum)
Hino Horror 1-4 bei suite101
mangaguide
AnimeY

 

Hino Horror 3 – Black Cat

Zeichnung & Szenario: Hideshi Hino
€ 10,00 | broschiert | S/W | 188 Seiten
ISBN: 978-3-937102-74-0

Du fürchtest dich vor schwarzen Katzen? Dann kennst du den Menschen nicht.
Starte mit der Black Cat in ihrem Abwasserrohr und gehe gemeinsam mit ihr los: Sie zeigt dir die Menschen, wie sie sind. Sieh sie dir gut an — kein Vergleich mit dem kleinen grünäugigen Wesen, das mutterlos auf der Suche nach Nahrung und Wärme durch die Gegend streicht.
Die Katze jedenfalls wird dich nicht unterwerfen, sie wird dich nicht terrorisieren, sie wird dich auch nicht töten...

Dritter Band des weltweit anerkannten Meisters des literarischen Horrors.

Rezensionen:
Comic Radio Show
Hino Horror 1-4 im VIRUS (Comicforum)
Hino Horror 1-4 bei suite101
media manie

 

Hino Horror 2 – Bugboy

Zeichnung & Szenario: Hideshi Hino
208 Seiten | broschiert | S/W | € 10,00
ISBN: 978-3-937102-68-9

Sanpei wird von allen herumgeschubst, in der Schule, auf dem Heimweg, zu Haus. Nur bei seinen Tieren fühlt er sich wohl. Doch dann beißt ihn ein giftiger Wurm, und von dem Tag an ist nichts mehr, wie es war. Er verwandelt sich selbst in einen Wurm, erlebt noch mehr Hass und Ablehnung — und sinnt auf Rache.

Der weltweit anerkannte Meister des literarischen Horror Hideshi Hino legt hiermit den zweiten Band seiner neuen Serie vor. Inzwischen wurden über 150 seiner Graphic Novels verlegt. Nichts für zarte Gemüter!

Auszeichnung mit dem International Horror Guild Award 2004 in der Kategorie „Illustrated Narrative‟, und 2005 Nominierung beim Festival International de la Bande Dessinée d'Angoulême als „bestes Album‟.

Rezensionen:
Hino 1&2 bei goon Magazine
bei Comic Radio Show
Hino 1&2 bei Statdpark
Hino 1&2 bei Tiefkultur
Hino 1&2 bei Comicgate
Hino 1&2 bei unclesally*s
Buchwurm
Hino 1&2 im OX (Comicforum)
Comixene (Comicforum)
Hino Horror 1-4 im VIRUS (Comicforum)
Hino Horror 1-4 bei suite101
Arbeitsgemeinschaft Jugendliteratur und Medien
AnnimeY

 

Hino Horror 1 – Red Snake

Zeichnung & Szenario: Hideshi Hino
vergriffen (€ 10,00) | broschiert | S/W | 192 Seiten
ISBN: 978-3-937102-67-2

Etwas Bedrohliches lauert im Gang hinter dem Spiegel, in den Zimmern, die man nicht betreten darf. Das Haus ist von tiefem, dunklem Wald umgeben, und seine Bewohner gelangen niemals über den Kreis der Bäume hinaus.
Und dann bricht das Grauen in Gestalt der roten Schlange über die Familie herein.

Mit diesem Band beginnt Hideshi Hinos neue Manga-Serie. Der weltweit anerkannte Meister des literarischen Horror wuchs im Tokio der Nachkriegszeit auf, dessen Bilder von Zerstörung sich ihm tief einprägten.

Nichts für zarte Gemüter..!

Rezensionen:
Hino 1&2 bei goon Magazine
bei Comic Radio Show
Hino 1&2 bei Statdpark
Hino 1&2 bei Tiefkultur
bei parnass
Hino 1&2 bei Comicgate
Buchwurm
Hino 1&2 bei unclesally*s
bei Splashcomics
Hino 1&2 im OX (Comicforum)
Gruselseite.com (Comicforum)
Hino Horror 1-4 im VIRUS (Comicforum)
Hino Horror 1-4 bei suite101
Arbeitsgemeinschaft Jugendliteratur und Medien
vph Boulevard
AnnimeY

 

Programmvorschau

aktuelle Vorschau

Unsere Vorschau für Frühjahr 2014 mit dem gesamten lieferbaren Programm als PDF.

Das aktuelle Schreiber&Leser Magazin

schreiber&leser magazin
Hintergrundinfos zu ausgewählten Titeln, Serien und Autoren. Hier die aktuelle Ausgabe. Jetzt auch als PDF zum Download im PDF-Archiv.

s&l Newsletter

Immer auf dem neuesten Stand mit unserem Newsletter: Vorankündigungen, Neuerscheinungen, Veranstaltungen. Bitte hier EMail Adresse eintragen, um unseren Newsletter zu abonnieren.

 

Copyright © 2014 Verlag Schreiber & Leser.  |  Hilfe+Support  |  Impressum/AGB