Largo Winch

NEU!Largo Winch 19 – Double Play

Zeichnung: Philippe Francq · Szenario: Jean van Hamme
€ 14,95 | gebunden | Farbe | 48 Seiten
ISBN: 978-3-943808-52-0

In London findet das Big Board, die Generalversammlung der Winch Group statt. Natürlich wird der smarte Konzernlenker mitsamt seinem Spitzenteam auch hier geschätzt und verehrt. Ist es da verwunderlich, dass Largo und seine Begleiter sich vor amourösen Angeboten kaum retten können?

Dabei blenden die Schmeicheleien so sehr, dass niemand bemerkt, wie sich im Hintergrund eine Allianz des Bösen in Stellung bringt…

 

Trailer Largo Winch 19 „Double Play”

Largo Winch Sammelband IV – Der Preis des Geldes / Im Namen des Dollar / Hüter des Tao / Weg der Tugend

Zeichnung: Philippe Francq · Szenario: Jean Van Hamme
€ 29,80 | 208 Seiten
ISBN: 978-3-943808-33-9

Es ist der Lockruf des schnellen Geldes, der Geschäftsleute zu Heuschrecken und Raubtieren macht. Auch die Gruppe W kommt an der Globalisierung nicht vorbei und muss Entscheidungen fällen, die die Zukunft ganzer Regionen betreffen.In Zeiten maßloser Börsengewinne und gnadenloser Globalisierung steht der Boss der Gruppe W öffentlich am Pranger. Und das für Taten, die seine Manager in ihrer Selbstherrlichkeit begangen haben.

 

Largo Winch Sammelband III – Venedig sehen.../...und sterben/Golden Gate/Shadow

Zeichnung: Philippe Francq · Szenario: Jean van Hamme
224 Seiten | gebunden | Farbe | € 29,80
ISBN: 978-3-943808-06-3

Ein Maskenball in historischen Kostümen und düstere Verliese, kalifornische Zocker-paradiese in der Wüste und Snuff Movies – die Geschichten in diesem Band sind so gegensätzlich wie ihre Titel: Venedig sehen... ...und sterben, Golden Gate und Shadow. Largo Winch hat viel gesehen, aber wie dicht Entertainment und Horror bei einander liegen, überrascht selbst ihn. Noch schockierender ist, dass diese Dinge in seinem Namen geschehen...

mehr im Magazin

 

Largo Winch 18 – Weißglut

Zeichnung: Philippe Francq · Szenario: Jean van Hamme
€ 14,95 | gebunden | Farbe | 48 Seiten
ISBN: 978-3-941239-97-5

Largo Winch sitzt in der Falle - auf einem Containerschiff seiner eigenen Handelsflotte, mitten im Schwarzen Meer. Er ist in der Gewalt einer Frau, die ihn hasst bis zur Weißglut.
Was Largo nicht weiß: seine Pilotin Silky Song ist ihm heimlich an Bord gefolgt, auch sie ist aufgeflogen. Jetzt wird Silkys Leben als Druckmittel gegen ihren Boss eingesetzt. Dann noch ein Schock: Largo bekommt Familienzuwachs der unverhofften Art, der ihm das ganze Imperium Gruppe W streitig macht...

Abschluss der Geschichte aus Band 17. 

mehr im magazin

Rezensionen:
comicradioshow.de (04.02.2013)
comicblog.de (14.01.2013)

Largo Winch Sammelband II – H / Dutch Connection / Makiling / Tiger

Zeichnung: Philippe Francq · Szenario: Jean van Hamme
208 Seiten | gebunden | Farbe | € 29,80
ISBN: 978-3-941239-81-4

Als Student mit schulterlanger Lockenpracht lernte Largo Winch in Fernost das weiße Gold Opium kennen, um das sich Geheimdienste, Revolutionäre und Gangster bekriegen. Hier machte er auch Bekanntschaft mit fernöstlicher Weisheit und den schönen „Nichten“ des tibetischen Clanführers Phai Tang.
Widersacher drehen Largo daraus einen Strick und wollen dem Milliardär jetzt Drogengeschäfte im großen Stil anhängen. Largo muss seinen letzten Trumpf ausspielen und bei einem der mächtigsten Bordellbetreiber in Rangoon eine alte Schuld einfordern.
Doch die erbetene Hilfe hat einen hohen Preis...

Mit einer Einleitung von Matthias Hofmann

 

DVD: Largo Winch II – Die Burma Verschwörung
Titelbild
Leseprobe
Ausverkauft

DVD: Largo Winch II – Die Burma Verschwörung


€ 5,95 | 113 Minuten
ISBN: -

Die brandaktuelle Fortsetzung von Jérôme Salle nach der weltberühmten Comic-Vorlage von Jean Van Hamme und Philippe Francq. Mit Tomer Sisley (Largo Winch, Sleepless Night), Sharon Stone (Basic Instinct) und Ulrich Tukur (Das Leben der Anderen). Nach dem Tod seines Vaters entschließt sich Largo, die Winch-Group zu verkaufen, um eine humanitäre Stiftung zu gründen. Doch dann wird er von der knallharten UN Chefanklägerin Diane Francken bezichtigt, brutale Verbrechen gegen die Menschlichkeit begangen zu haben. Um die Verschwörung aufzudecken und seine Umschuld zu beweisen, muss Largo in den Dschungel von Burma reisen...

 

Largo Winch Sammelband I – Der Erbe / Gruppe W / Der Coup / Business Blues

Zeichnung: Philippe Francq · Szenario: Jean van Hamme
208 Seiten | gebunden | Farbe | € 29,80
ISBN: 978-3-941239-58-6

Der junge Largo Winch erbt über Nacht einen Milliardenkonzern. Einige Herren im Vorstand würden den neuen Besitzer am liebsten aus der Welt schaffen, noch bevor er das Erbe antritt. So muss Largo bereits eine raffiniert eingefädelte feindliche Übernahme der Gruppe W abwehren, ehe er überhaupt im Sattel sitzt...

Largo Winch ist die einzige populäre Comicserie, die actionreich von der Weltwirtschaft erzählt, von Big Business, Globalisierung und dem Kampf um Rohstoffmärkte - verständlich und höchst unterhaltsam.

Mit einer Einleitung von Andreas C. Knigge

Mehr im Magazin.

Rezensionen:
enpunkt.blogspot.de (16.09.2014)
comicgate.de (20.08.2011)
Freitag.de (08.08.2011)
zuckerkick.com (21.05.2011)

DVD: Largo Winch – Tödliches Erbe


€ 5,95 | 104 Minuten
ISBN: -

Largo Winch - Tödliches Erbe, der aufwändig produzierte Action-Thriller, begeisterte bereits 1,5 Millionen Kinobesucher in Frankreich. Der Film basiert auf den Largo Winch Comic Bänden 1-4. Die Realverfilmung wurde von Jérôme Salle mit dem charismatischen Tomer Sisley und British Academy-Preisträgerin Kristin Scott Thomas („Der englische Patient“, „Vier Hochzeiten und ein Todesfall“) packend in Szene gesetzt. Die Special Edition enthält eine 2. DVD mit Bonusmaterial - u.a. ein exklusives Interview mit  Zeichner Philippe Francq.

Der Soundtrack zum Film ist auch separat zu haben, hier bei Colosseum.

Interview mit Philippe Francq im Tagesspiegel

Rezensionen:
Suite101
Highlightzone

 

Largo Winch 17 – Schwarzmeer

Zeichnung: Philippe Francq · Szenario: Jean van Hamme
48 Seiten | gebunden | Farbe | € 14,95
ISBN: 978-3-941239-44-9

Bei dem Festakt, mit dem Largo Winch seinen Leiter der Handelsflotte, Sir Basil Williams, in den Ruhestand verabschieden will, erschießt ein Kellner den Spitzenmanager. Der Täter erweist sich als ein Türke namens Turgut Asala aus Trabzon am Schwarzen Meer; das Motiv ist unklar.

Das bleibt es auch, denn noch auf dem Weg zum Haftrichter wird Asala ermordet. Die New Yorker Polizei nimmt Largo ins Visier. Dann übernimmt das FBI. Es wird eng für Largo. Kurz entschlossen entzieht er sich durch Flucht der Verhaftung und nimmt die Sache selbst in die Hand...

Mehr im Magazin

Rezensionen:
splashcomics.de (20.01.2011)
comicradioshow (22.12.2010)
Comicblog (20.12.2010)

Largo Winch 16 – Weg der Tugend

Zeichnung: Philippe Francq · Szenario: Jean van Hamme
€ 12,95 | gebunden | Farbe | 48 Seiten
ISBN: 978-3-937102-92-4

Der fehlgeschlagene Versuch, durch den Diebstahl des berühmten Tao te king seine alte Ehrenschuld zu begleichen, wird Largo Winch zum Verhängnis. Jahrzehnte in tibetischen Kerkern drohen ihm. Da macht man ihm ein Angebot, das für ihn die Freiheit bedeuten würde – und das Ende der Gruppe Winch...

Das rasante Verwirrspiel in den Grauzonen zwischen dem China von gestern und dem von heute erreicht sein dramatisches Finale.

Abschluss der in Band 15 begonnenen Episode

Mehr im Magazin

Rezensionen:
Comic Radio Show
Splashcomics
Comicblog

 

Largo Winch 15 – Hüter des Tao

Zeichnung: Francq · Szenario: Van Hamme
€ 12,95 | gebunden | Farbe | 48 Seiten
ISBN: 978-3-937102-66-5

„Was soll ich denn in Hongkong, Largo?”
„Tan ming t'sien gehörte zu einer der größten Triaden in China, Simon. Zum Dank für seine Rettung teilte er mir deren geheimes Erkennungsmotto mit.”
„Ich suche das, was die drei Augen der Wächter des Tao sehen.”
„Richtig. Mit diesem Motto und dem Kontakt der Triade in Birma holte ich dich, Malunai und Phai tang aus Makiling raus.”
„Shit... ich verstehe. Und nun sollst du deine Schuld bezahlen.”
„Genau, Simon. Und gegen die Triaden ist die Mafia ein Wohltätigkeitsverein.”

Rezensionen:
Comicblog.de
Splashpages

 

Largo Winch 14 – Im Namen des Dollar

Zeichnung: Philippe Francq · Szenario: Jean van Hamme
48 Seiten | gebunden | Farbe | € 12,95
ISBN: 978-3-941239-35-7

Alle Welt hat sich auf Largo Winch eingeschossen: das FBI sucht ihn wegen Mordes, die Einwohner von Deer Point spucken auf ihn, der Staranwalt Knox ist dabei, seinen Ruf zu ruinieren... und die alten Freunde haben ihn verlassen!

In Zeiten maßloser Börsengewinne und gnadenloser Globalisierung steht der Boss der Gruppe W öffentlich am Pranger. Und das für Taten, die seine Manager in ihrer Selbstherrlichkeit begangen haben. 
Aber was kann ein einzelner Mann gegen die Gesetze des Marktes ausrichten? 

Abschluss der in Band 13 begonnenen Episode.

Rezensionen:
ComicRadioShow
Splashcomics

 

Largo Winch 13 – Der Preis des Geldes

Zeichnung: Philippe Francq · Szenario: Jean van Hamme
48 Seiten | gebunden | Farbe | € 12,95
ISBN: 978-3-941239-32-6

Es ist der Lockruf des schnellen Geldes, der Geschäftsleute zu Heuschrecken und Raubtieren macht. Auch die Gruppe W kommt an der Globalisierung nicht vorbei und muss Entscheidungen fällen, die die Zukunft ganzer Regionen betreffen.

Natürlich steht der Multimilliardär Largo Winch in der Schusslinie der Medien. Da geschieht das Undenkbare. Ein von ihm in den Bankrott getriebener Unternehmer erschießt sich vor seinen Augen - und vor laufenden Fernsehkameras...

Rezensionen:
Comicblog
Splashcomics

 

Largo Winch 12 – Shadow

Zeichnung: Philippe Francq · Szenario: Jean van Hamme
€ 12,95 | gebunden | Farbe | 48 Seiten
ISBN: 978-3-941239-09-8

Der kalifornische Traum hat seine Schattenseiten: gesundes Erwerbsstreben schlägt um in hemmungslose Gier, die Kehrseite Hollywoods sind Snuff movies, das Leben eines Habenichts gilt nicht viel.

Doch selbst als er bis zum Kinn im Wüstensand eingegraben ist, glaubt Largo Winch unerschütterlich an den Sieg des Guten.

Mehr im Magazin

Rezensionen:
Largo 11&12 bei Comic Radio Show
Splashcomics

 

Largo Winch 11 – Golden Gate

Zeichnung: Philippe Franq · Szenario: Jean Van Hamme
€ 12,95 | gebunden | Farbe | 48 Seiten
ISBN: 978-3-941239-08-1

Largo Winch war noch nie in Kalifornien. Als ihn nun verdächtige Geschäfte seines TV-Senders W9 nach San Francisco lotsen, erwartet den jungen Milliardenerben das volle Programm: die Glitzerwelt des Films, Glücksspielpaläste, Mafia-Methoden der Casinobosse, schöne Frauen, die im Handumdrehen die Hüllen fallen lassen. Und mitten drin Largos bester Freund Simon „O.Vronnaz“ als Shooting-Star einer hauseigenen W9 Fernsehproduktion!

Doch was wie ein oberflächliches, harmloses Spiel mit etwas zuviel Budget aussieht, entpuppt sich als lebensbedrohliche Falle...

Mehr im Magazin

Rezensionen:
Comic-Check
Largo 11&12 bei Comic Radio Show
Splashcomics

 

Largo Winch 10 – ...und sterben

Zeichnung: Francq · Szenario: van Hamme
48 Seiten | gebunden | Farbe | € 12,95
ISBN: 978-3-937102-85-6

Was wollen die Entführer von Largos Freundin Charity wirklich? Der venezianischen Polizei fällt nur ins Auge, dass bei jedem Verbrechen der letzen Tage der Name Largo Winch auftaucht, und langsam verliert man dort die Geduld.

Die einzige Fährte führt zum Maskenball bei Duce Leridan alias dem Dogen, vor dem Largo eindringlich gewarnt wurde...

Abschluss der in Band 9 begonnenen Episode.

Mehr im Magazin

Rezensionen:
Comicblog
Comic Radio Show

 

Largo Winch 9 – Venedig sehen...

Zeichnung: Francq · Szenario: van Hamme
48 Seiten | gebunden | Farbe | € 12,95
ISBN: 978-3-937102-84-9

In Venedig wird ein Mann von Killern gehetzt.Er kann gerade noch ein Fax abschicken, bevor er ihnen in die Hände fällt. Empfänger: Largo Winch.

Tags darauf sitzt Largo gemütlich im Tower der Gruppe W in New York und lässt sich darüber berichten, dass man im Begriff ist, sich im Erdölgeschäft mit dem mächtigen Kartell der „Seven Sisters“ anzulegen.

Indessen braut sich ein paar Stockwerke unter ihm Unheil zusammen. Ein neuer Mitarbeiter sucht fieberhaft nach einem Fax, das gestern Nacht aus Venedig gekommen sein muss, und er ist bereit, dafür zu morden...

Rezensionen:
Comicblog
Splashcomics

 

Largo Winch 8 – Tiger

Zeichnung: Francq · Szenario: Van Hamme
€ 12,95 | gebunden | Farbe | 48 Seiten
ISBN: 978-3-937102-61-0

Es bleiben nur noch wenige Stunden um Simon, den unerschrockenen Kadjang und die schöne Malunai vor der drohenden Hinrichtung zu retten. Da spielt Largo seinen letzten Trumpf und versucht, bei einem der mächtigsten Bordellbetreiber in Rangoon eine alte Schuld einzufordern. Doch die erbetene Hilfe hat einen hohen moralischen Preis, und die Zeit läuft davon...

Abschluss der in Band 7 begonnenen Episode.

Rezensionen:
LW 7&8 bei Comic Radio Show
Comicblog.de
Splashcomics

 

Largo Winch 7 – Makiling

Zeichnung: Francq · Szenario: Van Hamme
€ 12,95 | gebunden | Farbe | 48 Seiten
ISBN: 978-3-937102-60-3

Der lebenslustige Simon macht Urlaub in Birma. Bei einem Handgemenge lässt ein einheimischer Polizist sein Leben, Simon wird des Mordes angeklagt, zum Tode verurteilt und in die Bergfeste Makiling überstellt.

Largo Winch erfährt aus der Presse davon und setzt natürlich alle Hebel in Bewegung, um seinem Freund zu helfen - vergeblich. Da taucht der angeblich tote Polizist in New York bei Largo auf…

Rezension zu LW 7&8 bei Comic Radio Show
Comicblog.de
Splashcomics

 

Largo Winch 6 – Dutch Connection
Titelbild
Leseprobe
Ausverkauft

Largo Winch 6 – Dutch Connection

Zeichnung: Francq · Szenario: van Hamme
48 Seiten | gebunden | Farbe | (€ 12,95) vergriffen
ISBN: 978-3-937102-51-1

Largo befindet sich in einer ziemlich aussichtslosen Lage: angeklagt des internationalen Drogenhandels, von der Polizei mehrerer Länder wegen Mordes gesucht, vom eigenen Management hintergangen.
Es bleibt ihm nichts anderes übrig, als alles auf eine Karte zu setzen, um den Verräter in den eigenen Reihen zu entlarven...

Abschluss der in Band 5 begonnenen Episode.

Rezension in Comixene Nr.98 (Comicforum)

 

Largo Winch 5 – H

Zeichnung: Francq · Szenario: van Hamme
48 Seiten | gebunden | Farbe | € 12,95
ISBN: 978-3-937102-46-7

H steht für Heroin, für fiebrige Träume, für Reichtum und Ruin, für die Gier nach mehr. Den schwer reichen Largo Winch aus dem Weg zu räumen, wünscht so mancher seiner Widersacher. Und da der junge Largo oft im fernöstlichen Opiumdreieck auf Reisen war, kann man ihm mit einigem Geschick Drogengeschäfte im großen Stil anhängen und ihn der internationalen Drogenfahndung ausliefern...

 

Largo Winch 4 – Business Blues

Zeichnung: Francq · Szenario: van Hamme
€ 12,95 | gebunden | Farbe | 48 Seiten
ISBN: 978-3-937102-80-1

Largo Winch gerät immer mehr in Bedrängnis, denn die vermeintlich so klug eingefädelte feindliche Übernahme der Fenico Holding erweist sich als Bumerang. Plötzlich steht die Existenz der gesamten Gruppe W auf dem Spiel!
Jetzt muss Largo beweisen, dass er ein würdiger Erbe ist. Und der Kampf um Macht und Milliarden in der Welt der Hochfinanz ist mörderisch.
Was bleibt, ist eine Boeing 747 mit einer Fracht aus hunderttausend weißen Rosen...

Abschluss der in Band 3 begonnenen Episode.

Rezensionen:
Largo 1-4 bei ComicRadioShow
Comicblog.de

Rezensionen:
suite101.de (24.10.2010)

Largo Winch 3 – Der Coup

Zeichnung: Francq · Szenario: van Hamme
€ 12,95 | gebunden | Farbe | 48 Seiten
ISBN: 978-3-937102-79-5

Largo Winch ist von Börsenhaien eingekreist. Sie sitzen sogar in seinem eigenen Konzern, und planen eine raffiniert eingefädelte feindliche Übernahme der Fenico-Holding. Dies ist zwar eine Reaktion auf einen ebensolch heimtückischen Angriff der Fenico, aber trotzdem hat Largo ein ungutes Bauchgefühl dabei... Müssen solche Börsenschlachten wirklich sein?

Obendrein schleicht zur selben Zeit der „Grüne Schütze‟, ein Umweltaktivist, durch New York und ermordet mit Pfeil und Bogen Milliardäre...

Rezensionen:
Largo 1-4 bei ComicRadioShow

Comicblog.de

 

Wieder lieferbar: Largo Winch 2 – Gruppe W

Zeichnung: Francq · Szenario: van Hamme
48 Seiten | gebunden | Farbe | € 14,95
ISBN: 978-3-937102-50-4

Es war vorherzusehen, dass die Bosse der Gruppe W nicht tatenlos zuschauen würden, wie Largo Winch das Erbe des alten Nerio antritt: Aber dass der Kampf um die Macht so gnadenlos wird, damit haben weder Largo selbst noch Simon gerechnet. Schliesslich müssen beide bis auf eine kleine Mittelmeerinsel reisen, um endlich zu erfahren wer hinter der Verschwörung steckt...

Die Action reiche zweite Hälfte der Geschichte aus Band 1.

Rezensionen:
Largo 1-4 bei ComicRadioShow

Rezensionen:
Suite101.de (01.10.2010)

Largo Winch 1 – Der Erbe

Zeichnung: Francq · Szenario: van Hamme
48 Seiten | gebunden | Farbe | € 12,95
ISBN: 978-3-937102-45-0

Mit 26 soll Largo das Milliarden schwere Imperium übernehmen, das sein Vater zusammengerafft hat, aber er weiß nichts von seinem „Glück‟: Er steckt nämlich unter Mordverdacht in einem türkischen Knast…

Rezensionen:
Largo 1-4 bei ComicRadioShow
Highlightzone

 

Programmvorschau

aktuelle Vorschau

Unsere Vorschau für Herbst 2014 mit dem gesamten lieferbaren Programm als PDF.

Das aktuelle Schreiber&Leser Magazin

schreiber&leser magazin
Hintergrundinfos zu ausgewählten Titeln, Serien und Autoren. Hier die aktuelle Ausgabe. Jetzt auch als PDF zum Download im PDF-Archiv.

s&l Newsletter

Immer auf dem neuesten Stand mit unserem Newsletter: Vorankündigungen, Neuerscheinungen, Veranstaltungen. Bitte hier EMail Adresse eintragen, um unseren Newsletter zu abonnieren.

 

Copyright © 2014 Verlag Schreiber & Leser.  |  Hilfe+Support  |  Impressum/AGB