Moynot/Malet: Nestor Burma – Nestor Burma in der Klemme NEU!

Zeichnung: Emmanuel Moynot · Szenario: Léo Malet
72 Seiten | gebunden | Farbe | € 18,80
ISBN: 978-3-946337-37-9

An diesem Frühlingstag im besetzten Paris des Jahres 1942 ist Nestor Burma glücklich: er hat noch eine Quelle für den rar gewordenen Pfeifentabak aufgetan. Auf dem Weg zum Laden gerät er jedoch in einen Bombenangriff, in einen Luftschutzkeller und in der Folge in einen turbulenten Krimi. Ein längst vergangener Bankraub und die schöne Lydia spielen dabei tragende Rollen.

Mehr im Magazin

Rezensionen:
comicleser.de (15.05.2017)
doppelpunkt.de (01.05.2017)
splashcomics.de (13.04.2017)
ppm-vertrieb.de (10.04.2017)

Barral/Malet: Nestor Burma – Bambule am Boul‘ Mich‘

Zeichnung: Nicolas Barral · Szenario: Leo Malet
€ 19,80 | gebunden | Farbe | 96 Seiten
ISBN: 978-3-943808-67-4

Wenn die hübsche Studentin der Schauspielkunst, Jacqueline Carrier, um ihren toten Liebsten trauert, weckt das selbst in dem abgebrühten Nestor Burma Gefühle. Natürlich nur Mitgefühl. Auch der Besuch in dem Cabaret, wo Jacqueline als Burgfräulein einen Striptease hinlegt, ist rein dienstlich…

Nestor Burma ermittelt im studentischen Milieu im 5. Arrondissement.

Mehr im Magazin

Rezensionen:
splashcomics (06.05.2016)
splashcomics (06.05.2016)
ppm-vertrieb.de (25.01.2016)

Barral/Malet: Nestor Burma – Stress um Strapse

Zeichnung: Nicolas Barral · Szenario: Léo Malet
€ 18,80 | gebunden | S/W | 88 Seiten
ISBN: 978-3-943808-36-0

Schöne Russinnen hüten so manches Geheimnis. In diesem Fall betreffen die Geheimnisse unter anderem Damenunterwäsche, und die kann Nestor Burma nicht allein lüften, sondern muss auf die Unterstützung seiner Sekretärin Helene zurückgreifen.
Er selbst schlägt sich indessen mit Frauenleichen im Wandschrank herum, und dann geht es auch noch um die Kronjuwelen des Zaren…

Rezensionen:
ppm-vertrieb.de (01.06.2015)
comicradioshow.com (29.04.2014)

Moynot/Malet: Nestor Burma – Wer einmal auf dem Friedhof liegt…

Zeichnung: Emmanuel Moynot · Szenario: Léo Malet
72 Seiten | gebunden | Farbe | € 17,80
ISBN: 978-3-941239-80-7

Montag früh, fünf nach neun, und schon tritt Nestor auf eine Leiche.

Der Weg zu einer neuen Klientin führt Burma in das 17. Arrondissement –
äußerlich ein gutbürgerliches Viertel. Nestor gerät in eine Wohngemeinschaft aus freizügigen Models eines Herrenmagazins und genialen Konstrukteuren schneller Autos. Eine gealterte Kokotte spielt ebenfalls eine tragende Rolle. 

Mehr im Magazin

Rezensionen:
highlightzone.de (17.05.2012)
comicblog.de (13.04.2012)
comicradioshow.com (12.02.2012)

Moynot/Malet: Nestor Burma – Bilder bluten nicht

Zeichnung: Emmanuel Moynot · Szenario: Léo Malet
80 Seiten | gebunden | Farbe | € 18,80
ISBN: 978-3-941239-54-8

„In den Markthallen bekommt man wirklich alles, sogar eine frische Leiche“, stellt Nestor Burma fest. Gleich neben dem Toten liegt das Raffael-Gemälde, das aus dem Louvre gestohlen wurde - allerdings nur in Kopie.
Ohne es zu wissen, steckt Burma bereits mitten drin bevor es überhaupt richtig losgeht. Er bekommt es mit zwielichtigen Kunstsammlern und echten Ganoven zu tun, aber dafür darf er sich von der heftig umworbenen Lebedame Jenny Levasseur das Tanzen beibringen lassen...

Mehr im Magazin

Rezensionen:
splashcomics.de (20.02.2011)
versalia.at (11.02.2011)
krimikiosk.de (04.01.2011)
comickunst.de (01.01.2011)

Moynot/Malet: Nestor Burma – Die lange Nacht von Saint Germain des Prés

Zeichnung: Emmanuel Moynot · Szenario: Léo Malet
80 Seiten | gebunden | Farbe | € 18,80
ISBN: 978-3-941239-39-5

Privatdetektiv Nestor Burma ermittelt im Pariser 6. Arrondissement Saint Germain des Prés. Diesmal fehlt der Schmuck der Marquise de Forestier-Goumont. Wenn auch nicht immer mit Absicht, so ist Burma doch meist zur rechten Zeit am rechten Ort und fahndet mit Ausdauer in verruchten Jazzkellern, heruntergekommenen Hotels und auf Privatpartys alternder Starschriftsteller.

Ein Krimi aus der Zeit, als Verbrecher noch an Telefonkabinen lauschten und 
Detektive entscheidende Spuren der Boulevardpresse entnahmen...

Mehr im Magazin

Rezensionen:
suite101.de (15.11.2010)
Comicgate (03.10.2010)
Splashpages (23.08.2010)
Thalia.de (19.08.2010)
titel-magazin.de (22.07.2010)
Comic Radio Show (25.06.2010)

Programmvorschau

aktuelle Vorschau

Unsere Vorschau für Sommer 2017 mit dem gesamten lieferbaren Programm als PDF.

Das aktuelle Schreiber&Leser Magazin

schreiber&leser magazin
Hintergrundinfos zu ausgewählten Titeln, Serien und Autoren. Hier die aktuelle Ausgabe. Jetzt auch als PDF zum Download im PDF-Archiv.

s&l Newsletter

Immer auf dem neuesten Stand mit unserem Newsletter: Vorankündigungen, Neuerscheinungen, Veranstaltungen. Bitte hier EMail Adresse eintragen, um unseren Newsletter zu abonnieren.

 

Copyright © 2017 Verlag Schreiber & Leser.  |  Hilfe+Support  |  Impressum/AGB