Stupor Mundi

„Eine Geschichte über die Macht der Bilder, die immer wieder von den Herrschenden vereinnahmt, von kirchlichen Gralshütern bekämpft wurden – eine unverzichtbare Lektüre.“ – Le Monde des Livres

in Vorbereitung

(Frühjahr '17) Stupor Mundi – Das Staunen der Welt

Zeichnung & Szenario: Néjib
€ 29,80 | gebunden | Farbe | 288 Seiten
ISBN: 978-3-946337-34-8

Kaiser Friedrich der Staufer, genannt "Stupor mundi", schart die klügsten Köpfe seiner Zeit um sich. So bietet er auch Hannibal Qassim el Battuti, dem großen Gelehrten aus Bagdad, Zufl ucht in dem geheimnisumwitterten Castel del Monte. Und Hannibal hat eine Erfindung im Gepäck, die so welterschütternd sein wird wie der Buchdruck. Aber es gibt starke Widerstände. Und da hat der Staufer eine Eingebung, wie er der Neuheit zum Sieg verhelfen kann…

Ein Mittelalter-Krimi im Geist von Der Name der Rose.

 

Künstlerportrait "Néjib"

Programmvorschau

aktuelle Vorschau

Unsere Vorschau für Sommer 2017 mit dem gesamten lieferbaren Programm als PDF.

Das aktuelle Schreiber&Leser Magazin

schreiber&leser magazin
Hintergrundinfos zu ausgewählten Titeln, Serien und Autoren. Hier die aktuelle Ausgabe. Jetzt auch als PDF zum Download im PDF-Archiv.

Schon gesehen? ...

GCT-2017

s&l Newsletter

Immer auf dem neuesten Stand mit unserem Newsletter: Vorankündigungen, Neuerscheinungen, Veranstaltungen. Bitte hier EMail Adresse eintragen, um unseren Newsletter zu abonnieren.

 

Copyright © 2017 Verlag Schreiber & Leser.  |  Hilfe+Support  |  Impressum/AGB