Der Marokkanische Frühling

Der „vergessene Krieg“ wird der Freiheitskampf heute genannt, den der Emir von Melilla, Mohammed ben Abd el Krim, anführte. Er war ein genialer Stratege, und die große Vision beflügelte seine Männer. Sie feierten spektakuläre Siege, bis sie sich der etwa 40-fachen militärischen Übermacht und dem Nervengift aus der Luft geschlagen geben mussten.

Der Comic-Zweiteiler "Der Marokkanische Frühling" des Autoren-Teams Maurin Defrance, Fabien Nury sowie der Zeichner Merwan und Fabien Bedouel schickt die zwei Draufgänger Calixtus und Leon mitten in diesen Konflikt hinein und erzählt nebenbei in bester "Lawrence von Arabien"-Manier von einem bis heute kaum aufgearbeiteten dunklen Kapitel europäischer Geschichte.

Der Marokkanische Frühling – 2. Die Fürsten vom Djebel

Zeichnung: Fabien Bedouel / Merwan · Szenario: Maurin Defrance / Fabien Nury
€ 24,80 | gebunden | Farbe | 136 Seiten
ISBN: 978-3-946337-09-6

Die Freunde Leon Matilo und Calixtus von Prampeand haben sich tief zerstritten. Leon lebt als Kaid von Tanger in Saus und Braus, Calixtus ist zum Glauben der schönen Anissa übergetreten. Er heißt nunmehr Khalil al Islami und schleift im kargen Rif die Rebellenarmee des Abdelkrim.

Da tun sich die Erzfeinde Spanien und Frankreich gegen die freiheitsdurstigen Berber zusammen. Calixtus mit seinen Kriegern soll in eine Falle gelockt werden. Das kann Leon im fernen Tanger nun doch nicht ruhig mit ansehen…

 

mehr im Magazin

Rezensionen:
comicblog.de (18.04.2016)
comic.de (15.02.2016)

Der Marokkanische Frühling – 1. Lockruf Tanger

Zeichnung: Fabien Bedouel / Merwan · Szenario: Maurin Defrance / Fabien Nury
128 Seiten | gebunden | Farbe | € 24,80
ISBN: 978-3-943808-88-9

Calixtus von Prampeand, Offizier aus altem Adel, und Leon Matilo, Kleinganove aus Korsika, schließen im Schützengraben des Ersten Weltkriegs einen Pakt: Sollten sie das Kriegsinferno überleben, werden sie Piraten. Gemeinsam.

Tatsächlich klopft Leon drei Jahre später an das Portal von Schloss Prampeand. In der Hinterhand hat er eine Schiffsladung Waffen zum Verschieben…

Mehr im Magazin

Rezensionen:
n-tv.de (19.05.2016)
comicleser.de (18.05.2016)
comicleserd (00.00.0000)

Programmvorschau

aktuelle Vorschau

Unsere Vorschau für Herbst 2017 mit dem gesamten lieferbaren Programm als PDF.

Das aktuelle Schreiber&Leser Magazin

schreiber&leser magazin
Hintergrundinfos zu ausgewählten Titeln, Serien und Autoren. Hier die aktuelle Ausgabe. Jetzt auch als PDF zum Download im PDF-Archiv.

s&l Newsletter

Immer auf dem neuesten Stand mit unserem Newsletter: Vorankündigungen, Neuerscheinungen, Veranstaltungen. Bitte hier EMail Adresse eintragen, um unseren Newsletter zu abonnieren.

 

Copyright © 2017 Verlag Schreiber & Leser.  |  Hilfe+Support  |  Impressum/AGB